Bochum-Langendreer – Witten – Kemnader See – BO-Langendreer (25 km)

Es wird offenbar so etwas wie eine Tradition, dass ich sonntags noch vorm ersten Hahnenschrei auf dem Rad sitze. Frühmorgens ists immerhin noch nicht so warm, und man hat Straßen und Radwege überwiegend für sich allein. Und mangels stressiger Zweibeiner halten sich auch noch deutlich mehr Tiere “im Freien” auf: Tatsächlich habe ich heute das erste Mal ein Nutria in der Ruhr entdeckt. Auch sonst gab es einiges zu sehen: Reiher, Rallen, Kaninchen, ein Buntspecht im Parallelflug, ein Grünspecht dicht vor der Nase – alles dabei heute.
Zuhause dann ein erquickendes Frühstück und ab unter die Dusche: Auch so geht Sonntag!

2020-06-28_pano.jpg
Am frühen Sonntagmorgen ist noch Ruhe am Hafen Heveney.