Bochum - Witten - WIT-Ardey - entlang der Ruhr zum Kemnader See - Runde um ebenjenen - Bochum (33,1km, Ø 26,3km/h, Vmax 71,31km/h)

Die Erkenntnisse des Abends:

  • Spontan abgesagte Dienstreisen ermöglichen ebenso spontan angesetzte Feierabendrunden mit dem Rad.
  • Entweder geht mein Velocomp nach dem Mond, oder ich bin tatsächlich mal eben mit siebzig den Kohlensiepen heruntergeschossen.
  • Wer die Kamera zuhause liegen läßt, kann die Pracht von Wetter und Landschaft nicht fotografieren.
  • Und schließlich: Als Autofahrer sollte man einen Radfahrer nicht lautstark beschimpfen, wenn man nicht wirklich Recht hat. Das, was da neben der Herbeder Straße entlangführt, ist nämlich kein Radweg, sondern ein Gehweg mit dem Zusatzschild “Radfahrer frei” - und einen solchen kann ich nutzen, muß es aber nicht. Daran ändern auch wüste Beschimpfungen nichts.
    Das habe ich ja auch schonmal ausführlich erörtet - mir ists nur einfach zu blöd, jedes Mal zum Sprint anzusetzen, um dann an der nächsten Ampel mit StVO-Paragraphen auf die Autofahrer einzudreschen. Ich glaube ja, daß die das auch gar nicht so genau wissen wollen.

Kommentar hinzufügen

Die Felder Name und Kommentar sind Pflichtfelder.

Deine Angaben





Ein Kommentar schreiben